100 years

HUNDERTJAHRFEIER VON MASERATI IN MELBOURNE

01/12/2013
Melbourne

Im vergangenen Monat begann für Maserati das 100. Gründungsjahr. Bis zur offiziellen Rallye in Modena, zu der 250 Fahrzeuge aus der ganzen Welt erwartet werden, ist es zwar noch eine Weile hin. Aber die Events zum Gründungsjubiläum laufen bereits auf Hochtouren. Denn die traditionellen Maserati Wertbegriffe Sportlichkeit, Innovation und Luxus werden in jeder Marktregion gewürdigt, in der Maserati präsent ist.

So traf sich eine dreißigköpfige Gruppe am Wochenende vom 30. November bis 1. Dezember in Melbourne bei Zagame, dem offiziellen Maserati Händler. Mit von der Partie waren einige der berühmtesten Modelle der Markengeschichte wie der Quattroporte von 1963, der Ghibli, der Khamsin und der Mistral Spyder. Weitere namhafte Vertreter der italienischen Automobiltechnik kamen von Ferrari, Lamborghini und Alfa Romeo. Die Rallye führte von den Straßen der „Kulturhauptstadt“ Australiens in den Western District, einer spektakulären Landschaft im Südosten des Bundesstaats Victoria. 


Die erste Rallye in „Down Under“ läutete offiziell die Jubiläumsfeierlichkeiten ein, die für alle australische Maserati Enthusiasten eine große Attraktion bilden werden. Das nächste Event wird im Rahmen des Formel 1-GP-Rennens am Wochenende des 13. bis 16. März auf dem Albert Park Circuit in Melbourne stattfinden.